TRAININGSZEITEN

 

Damen 

Mittwoch und Freitag:       19:00-20:30 Uhr      

Sportgelände:                   Meckenbeuren

 

A-Juniorinnen

Montag:                             17:00-18:30 Uhr          

Freitag                               16:00-17:30 Uhr

Sportgelände:                     Brochenzell

 

B-Juniorinnen                                                           

Sportgelände:                     Kehlen

 

 

C-Juniorinnen

Montag und MIttwoch:       17:30-19:00 Uhr        

Sportgelände:                     Meckenbeuren

 
 

 

Und so sind wir entstanden:

Lange war es verpönt, bis 1970 war er sogar vom DFB verboten – der Frauenfußball hat einen harten Weg hinter sich. Umso freudiger ist es, dass im TSV Meckenbeuren schon im Jahr 1979 die erste Damenmannschaft unter den Trainern Peter Enz und Rolf Bauer gegründet wurde, welche im Jahr 1980 die ersten Spiele bestritt.
Der VfL Brochenzell und SV Kehlen fanden ebenfalls Zuwachs in ihren Frauen - und Mädchenteams, und so entschloss man sich 2007 die Spielgemeinschaft Meckenbeuren, Brochenzell, Kehlen (SGM MBK) zu gründen, um eine noch bessere Förderung der Mädchen zu erreichen. Derzeit besteht die Sparte Frauen-Mädchenfußball aus einer C-und einer B-Jugend, sowie einer aktiven Frauenmannschaft.

Bei einem Spiel der aktiven Frauen gegen die ehemaligen Damen des TSV´s

FrauenfussballMeckenbeuren

Die Anfänge der SGM MBK mit Trainer Franz Blersch

mdchen mit franz

 

Facebook

Finde uns auf Facebook
Unter: Spielgemeinschaft Meckenbeuren Brochenzell Kehlen