Unsere Gaststätte hat am Karfreitag, 25.03.2016 geschlossen.

An den restlichen Ostertagen sind wir wie gewohnt für Sie da.

 

Euer Olli mit Team

 

 Einen gelungenen Start konnten Diana und Peter, die neuen Wirte der Gaststätte des TSV Meckenbeuren am Samstag verbuchen. Nachdem die Gaststätte bereits im Dezember übergeben wurde, folgte am vergangenen Samstag die offizielle Neueröffnung. Das Haus war voll, das Essen schmeckte super (es gab leckeres Spanferkel) und die Stimmung kochte über. Dafür sorgte die hervorragende Organisation und die bewährte Gästebetreuung durch unsere Mädels vor und hinter der Theke.

 Besonders die Liebhaber von richtig guter Livemusik kamen auf ihre Kosten. Da gab es keine "Konservenmusik", wie es leider bei hochbezahlten "Profi"-Bands heute gang und gäbe ist. Was da aus den Lautsprechern kam war alles handgemacht von zwei  Gitarren  einem Cajon und  4 gut harmonierenden Rock-Kehlen. Die weiblichen Gesangsparts übernimmt Rosie. Diese Stimme muss man mal gehört haben.  Das Repertoire von „Unplugged Devills“ umfasst Southern Rock wie „Sweet Home Alabamah“ von Lynyrd Skynyrd  über Hard Rock bis hin zu  Elektro-Rock Stücken von Unheilig wie „Geboren um zu leben“.

 

Alles in allem ein sehr gelungener Einstand, der Lust auf mehr macht. Und mehr davon wird es mit Sicherheit geben.
Im neuen Jahr übernehmen wir, Diana und Peter, die Gaststätte des TSV Meckenbeuren.

Los geht´s am Samstag, 12.01.2013 ab 19.00 Uhr am Sportplatz an der Tettnangerstrasse.

Dazu wollen wir alle einladen. Und wenn wir "alle" sagen, dann meinen wir auch "alle".
Meckenbeurer, Nicht-Meckenbeurer, "Zuagroaste", "Reigschmeckte", kurz alle, die Wert auf gepflegte Gastronomie und Musik legen.
Zu diesem Anlass haben wir uns einiges einfallen lassen.
Neben kulinarischen Köstlichkeiten in Form von leckerem Spanferkel gibt es auch einen musikalischen Leckerbissen:
.

"Unplugged Devilles"   

.
eine echt starke Band, die noch echte "Handmusik" macht. Ein Muss für jeden Musikliebhaber!
Es freuen sich auf Euer Kommen,
die neuen Wirtsleute
Diana und Peter