Pokal-Aus trotz guter Leistung!
fb tsv
In einem hart umkämpften Match musste sich der TSV dem Bezirksligist FC Isny mit 3:4 geschlagen geben.
Die TSV-Elf zeigten dennoch eine gute Leistung, die Mut macht für das kommende erste Punktspiel gegen
den TSV Eriskirch am Weinfest-Samstag. 
Die Tore für den TSV erzielten Markus Wörner (von der Strafraumgrenze),
Mitja Hermann (per Abstauber) und Patrick Müller (Marke Tor des Monats).
Damit muss/darf der TSV das Thema Bitburger-Bezirkspokal für diese Saison abhaken.