Nachdem die eigentlich geplanten Bundesjugendspiele der Albrecht-Dürer- Schule wegen Schlechtwetters leider abgesagt werden mussten, hat die Abteilung Leichtathletik kurzfristig vor den Ferien den Grundschülern noch einen Nachmittagstermin am Di., 24.07. zur freiwilligen Abnahme des Sportabzeichens angeboten.

26 Kinder der Zweit- bis Viertklässler nutzten die Chance, sich bei bestem Sommerwetter die Leistungen über 50m, Weit, Schlagball und 800m abnehmen zu lassen. Die Schwimmleistungen wurden bereits über die Grundschule abgenommen.

Danke an Tanja Weiß für die Organisation für die Grundschule sowie allen Eltern und Jugendlichen für die kurzfristige Unterstützung während der Abnahme!

Es sind zwei Mützen auf dem Sportplatz liegengeblieben: Bitte meldet euch bei Gisela Hölzle (Tel. 406737)