Dschungelfeeling am Hoki-See

 

koenigseggsee-juli2012 05

Nicht einmal das regnerische Wetter konnte 5 Familien davon abhalten eine Wanderung um den  Königseggsee bei Hoßkirch zu unternehmen. Die Wanderung entpuppte sich als reinste Abenteuertour. So  ging es über etliche rutschige Brücken, unter und über Äste, zwischen Schilf und Gestrüpp hindurch an tolle Badestege und Hütten vorbei, bis zu einem sagenhaften Kletterbaum. Kaum die ersten 2.5 Höhenmeter überwunden, bot eine Vielzahl an Ästen endloses Klettervergnügen. Immer wieder konnten wir am Weg Spuren eines Bibers erkennen, bis wir tatsächlich am Rande des Sees auf seinen Bau stießen. Wer noch nicht genug Nässe von oben abbekommen hatte, gönnte sich noch ein Bad im Hoki-See. Zum Erstaunen der Kinder, war es im Wasser wärmer als draußen. Zum Abschluss grillten wir noch bei unserem Skilehrer Markus in Königseggwald  und waren froh,  diesen Tag nicht auf dem Sofa verbracht zu haben.

hier geht es zu den Fotos; einfach anklicken