TSV Meckenbeuren

Lenbachstr. 4 88074, Meckenbeuren
Geschäftsstelle 07542-1257

Vereinsgaststätte

07542-1415
Öffnungszeiten ab 06.02.2020:
Mo/Di ab 17 Uhr
Mi RUHETAG
Do/Fr ab 17 Uhr
Sa/So ab 14:30 Uhr (bei Jugend- & Aktiven-Spieltagen schon früher)



Im Rahmen des kindgerechten Fußball fand in Kehlen eine Fortbildung für die Trainer der umliegend Vereine statt. Die Fahne des TSV zeigten dabei Walter und Wolfgang, Schwerpunkt war dieses mal kleine Spiele mit und ohne Ball. Nach dem Praxisteil erhielten die Teilnehmer im Anschluss an den Theorieblock eine Broschüre mit einer großen Reihe von Spielvariationen. Die Schulungen finden immer halbjährlich statt.

fortbildung april2012

Durch ständige Weiterbildung erhöhen unsere Jugendtrainer ihren Ausbildungsstand, dies kommt den Jugendspielern zu gute und letztendlich der Qualität des Jugendfußball im TSV.

23.09.11 TSV – SV Kehlen 4:4 (3:1)  
Die Ortsnachbarn TSV und SVK boten ein gutklassiges und spannendes AH-Derby. Schon früh erzielte Thomas im Nachsetzen aus spitzem Winkel das 1:0. Kurz darauf führte ein klasse Spielzug über Leo und Wolfi R. zu einem tollen Tor von Martin per Volleyschuß zum 2:0. Nach dem der SVK auf 1:2 verkürzt hatte traf Frank noch vor der Halbzeit nach einem Alleingang zum 3:1. Nach der Halbzeit zahlte sich die läuferische Überlegenheit des SVK mehr und mehr aus. In regelmäßigen Abständen erzielten die Gäste drei Tore zur 3:4- Führung. Nach einer Unachtsamkeit der Kehlener Hintermannschaft sorgte Martin für den 4:4 Endstand.
Tore: Martin 2, Thomas, Frank

16.09.11 TSV – TuS Immenstaad 3:6 (0:4)
Nach schwachem Beginn lag der TSV schon nach der 1. Halbzeit aussichtlos zurück. Kurz danach erzielten die Gäste sogar das 0:5. Dann jedoch zeigten die Grün-Weißen Moral und kamen durch schön herausgespielte Tore von Martin Weis (jeweils nach klasse Vorarbeit von Frank Schraivogel) zum 2:5. Ein weiterer Treffer von Martin Weis per Kopf ließ sogar nochmals Hoffnung aufkommen doch 10min. vor dem Ende machte Immenstaad mit dem 3:6 alles klar.
Tore: Martin 3

22.07.11  2. Platz beim Gemeindeturnier in Brochenzell
Wie in den Jahren zuvor landete der TSV auch diesmal auf dem 2. Platz. Nach einem deutlichen 1:5 gegen den späteren Turniersieger SV Kehlen, siegten die Grün-Weißen noch eindeutiger mit 5.0 gegen den VFL Brochenzell.

10.06.11 7. Platz beim eigenen Kleinfeldturnier
Nach einer enttäuschenden Leistung mit nur einem Sieg in der Vorrunde erreichte der TSV nur den 7. Platz beim eigenen Turnier. Im Endspiel standen sich die besten Teams aus der Gruppenphase der SV Kehlen und der SC Bürgermoos gegenüber. Der SVK gewann letztlich knapp nach Elfmeterschießen. Dritter wurde der SV Kressbronn. Abgesehen vom sportlichen Erfolg der Heimmannschaft war das Turnier jedoch wieder ein voller Erfolg.

20.05.11 Hervorragender 2. Platz beim Turnier in Berg
mit souveränen Siegen in den Gruppenspielen gegen Eriskirch (4:0) Ankenreute (4:0) und Weingarten (3:1) sowie einem 0:0 gegen Berg qalifizierten wir uns für die Finalrunde um den Turniersieg. Nachdem 2:1 Erfolg gegen die wohl stärkste Mannschaft des FC Wangen hatte man den Sieg schon vor Augen verlor aber das letzte Spiel gegen Croatia FN mit 0:1. Damit verpasste man den Turniersieg um lediglich ein Tor gegenüber dem FC Wangen (2:0 Sieger über Croatia FN). Trotzdem ein toller Erfolg der beteiligten Grün-Weißen mit: Toto, Heiko, Marsi, Frank, Wolfi R, Martin, Thomas, Leo und Benni (unter 15 Teilnehmenden Teams). Nach einer zünftigen Brotzeit feierte man diesen noch ausgiebig im VH.

06.05.11 TSV - SC Bürgermoos 6:3 (3:1)
Im zweiten Saisonspiel steigerten sich die Grün-Weißen um kamen zum auch in der Höhe verdienten ersten Saisonsieg. Marsi erzielte bei seinem Debut gleich drei Tore. Bei konsequenterer Chancenauswertung hätte der Sieg noch höher ausfallen können.
Tore: Marsi 3, Heiko 2, Thomas

15.04.11 Spvgg/ESV Lindau - TSV  1:1 (1:1)
Den schon traditionell schwachen Auftakt bot der TSV in Lindau. Gegen keineswegs überzeugende Gastgeber kam man nicht über ein 1:1 hinaus. Das Führungstor resultierte gar aus einem Eigentor der Lindauer.

Bilanz 2011: 4 Spiele – 1 Sieg, 2 Unentschieden, 1 Niederlage
Torverhältnis 14:14
Tore: Martin 5
, Marsi 3, Thomas 2, Frank 1, Heiko 1, Rimme 1 u. 1 Eigentor

08.10.10 TSV - Spvgg/ESV Lindau 13:4 (5:2)
I
m letzten Spiel dieses Jahres, das mangels Spieler beider Teams auf Kleinfeld (8 - 8) ausgetragen wurde, kam es zu einem Torfestival. Bis zum 2:2 war das Spiel noch ausgeglichen doch dann setzte sich die bessere Spielanlage gegen die AH-Auswahl von ESV und Spvgg immer mehr durch und die Tore fielen in regelmäßigen Abständen.
Tore: Heiko 4, Martin 4, Ralph 2, Frank 1, Wolfgang 1 u. Max R. 1

24.09.10 Gemeindeturnier SV Kehlen.
Beim Gemeindeturnier in Kehlen belegten wir nach einem 1:1 gegen den VfL Brochenzell und einer knappen 3:4 Niederlage gegen den SV Kehlen den 2. Platz.

09.07.2010 Turnier in Bürgermoos
beim Jubiläumsturnier in Bürgermoos spielten 6 Mannschaften nach dem Modus jeder gegen jeden um den Turniersieg. Nach drei Siegen gegen Brochenzell, Tettnang und Eriskirch sowie zwei Remis gegen Bürgermoos und Ailingen landeten wir auf dem ersten Platz und sicherten uns den erhofften Turniererfolg. Eine tolle Leistung die alle Beteiligten anschließend noch gebührend feierten.

03.07.2010 Turnier in Ailingen
in Ailingen scheiterten wir im Viertelfinale und erreichten somit den 7. Platz von 15 teilnehmenden Teams.

25.06.10 eigenes Turnier in Mecka
auch bei unserem eigenen Turnier scheiterten wir am späteren Turniersieger SV Oberteuringen; diesmal aber schon in der Gruppenphase. Als Gruppenzweiter erreichten wir das 'kleine Finale' und sicherten uns mit einem 1:0 über Brochenzell den 3. Platz

11.06.2010 Turnier in Berg
beim traditionell gut besetzten Turnier in Berg belegten wir einen hervorragenden 4 Platz unter 16 Teilnehmern. Im Halbfinale scheiterten wir denkbar knapp am späteren Turniersieger aus Tübingen.

21.05.10 Oberreitnau - TSV 1:5 (0:3)
Ein klasse Spiel zeigte der TSV in Oberreitnau. Vor allem in der ersten Hälfte gab es zahlreiche sehenswerte Kombinationen aus denen die Tore von Thomas, Martin D. und Leo resultierten. Lediglich die mangelnde Chancenverwertung verhinderte einen höheren Zwischenstand. In der zweiten Hälfte kam Oberreitnau etwas besser ins Spiel und verkürzte nachdem Oli M. mit schönem Kopfballtor das 0:4 erzielte, zum 1:4. Kurz vor Schluß sorgte Martin W. für den 1:5 - Endstand!
Tore: Thomas, Martin D., Leo, Oli M., Martin W.

23.04.2010 TSV - TuS Immenstaad 2:6 (2:3)
Stark ersatzgeschwächt verlor man am Ende auch in der Höhe verdient mit 2:6 gegen Immenstaad. Anfangs war das Spiel noch ausgeglichen - Frank sorgte per Kopf für die 1:0 Führung und Thomas glich per FE zum 2:2 aus. Nach dem Ausfall von Frank, Schulze und Max R. war man aber letztlich chancenlos.
Tore: Frank, Thomas

Statistik 2010:
Martin 5
Heiko 4
Frank S 2
Ralph 2
Thomas 2
Leo 1
Martin D. 1
Max R 1
Oli M 1
Wolfgang F 1

11.09.09 TSV - Renhardsweiler 5:0 (2:0)
Klarer Erfolg gegen einen schwachen Gegner der bei besserer Chancenverwertung noch höher hätte ausfallen müssen.
Tore: Leo 2, Werner K., Hansi, Martin D.

02.10.09 SV Kressbronn - TSV 3:4 (1:3)
in einem guten Spiel schien nach 20 min. für den TSV bereist alles gelaufen als 3 schön herausgespielte Tore von Leo für die schnelle 3:0-Führung sorgten. In der zweiten Hälfte kam Kressbronn immer besser ins Spiel und kam nach 1:4 Rückstand noch bis auf 3:4 heran.
Tore: Leo 3, Martin W. 

09.10.09 TSV - TSV Hege 5:2 (2:1)
In einem schwachen AH-Spiel kam der TSV zu einem letzlich mühevoll herausgespielten 5:2-Sieg.
Tore: Leo 3, Max R., Otti.

23.10.09 TSV - SV Kehlen 0:1 (0:0)
Unsere Nachbarn aus Kehlen waren uns laüferisch klar überlegen (da im Schnitt 10 Jahre jünger) und gewannen letztlich verdient wenn auch kanpp mit 1:0.

Fr. 17.07.09 Kleinfeldturnier des SV Blitzenreute
Diese fiel den tropischen Wetterverhältnissen zum Opfer und wurde ersatzlos gestrichen.

Fr. 10.07.09 Kleinfeldturnier des VfL Brochenzell
Beim Kleinfeldturnier des VfL Brochenzell belegten wir einen enttäuschenden 8. Platz. Gründe für das schwache Abschneiden sind mangelhafte Einstellung sowie Spielfeldmaße die allenfalls Bambini-Turnieren gerecht werden. Damit hatten wir größere Probleme als andere Teilnehmer. Höhepunkt war das Neunmeter-Schießen im Platzierungsspiel bei dem Thomas, Rimme und Max scheiterten und somit das Team jeweils mit 1 Kiste edlem Gerstensaft beglückten.

Fr. 26.06.09 SV Nonnenhorn Sieger beim Kleinfeldturnier
Bei besten äußeren Bedingungen kam es am vergangenen Freitag zur 3. Auflage des Kleinfeldturniers für AH-Teams Ü35. 10 teilnehmende Mannschaften ermittelten dabei in 2 Gruppen die Endspielteilnehmer. Nach überwiegend spannenden Spielen setzte sich in Gruppe 1 der SV Nonnenhorn knapp vor dem gastgebenden TSV durch sowie in Gruppe 2 der SV Kehlen gefolgt vom SC Bürgermoos. In einem spannenden Finale kam der SV Nonnenhorn zu einem knappen 1:0-Erfolg über den SV Kehlen und sicherte sich somit den Turniersieg. Im kleinen Finale hatte der TSV Meckenbeuren nach fälligem Neunmeter-Schießen gegen den SC Bürgermoos das bessere Ende für sich. Die weiteren Platzierungen 5. TSG Ailingen 6. TSV Berg 7. TSV Oberreitnau 8. SV Renhardsweiler 9. SV Oberteuringen 10. VfL Brochenzell.

14.06.2009 Turniersieg in Berg
Beim Kleinfeldfeldturnier in Berg wurden wir zum Turniersieger erklärt (als bestes Team der Vorrunde) obwohl das Turnier nach der Vorrunde abgebrochen wurde. Trauriger Anlass war das ein Spieler des SC Unterzeil nach einem eigentlich harmlos erscheinenden Zweikampf zu Boden ging und im Anschluß daran das Bewußtsein verlor. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuche verstarb
er wenig später im Krankenhaus.

15.05.09 SC Bürgermoos - TSV 1:3 (1:0)
In der ersten halben Stunde kam der TSV überhaupt nicht ins Spiel und Bürgermoos führte verdient mit 1:0 zur Halbzeit. Nach einer deutlichen Steigerung kam man aber in der zweiten Hälfte durch schön herausgespielte Tore von Frank 2 und Hansi zu einem verdienten 3:1-Erfolg der bei besserer Chancenverwertung noch höher hätte ausfallen können. 
Tore: Frank 2, Hansi

08.05.09 TSG Ailingen - TSV 3:4 (0:4)
Nach einer souverän geführten ersten Hälfte lag man nach Toren von Ralph 2, Otti und Heiko schon klar mit 4:0 in Front ehe sich Ailingen in der zweiten Hälfte deutlich steigerte und noch auf 3:4 herankam.
Tore: Ralph 2, Otti, Heiko


24.04.09: TSV - TSV Eschach 2:1 (1:0)
In einem mäßigen Spiel gegen einen wenig überzeugenden Gegner aus Eschach mußte man am Ende mit einem knappen Sieg zufrieden sein, da man zahlreiche beste Torchancen ungenutzt ließ. Die Tore erzielten Ralph und Leo.
Tore: Ralph, Leo

03.04.09 TSV-TSV Fischbach 1:1
Ein etwas glücklicher Punktgewinn für den TSV beim Saisonauftakt in Mecka bei fast schon sommerlichen Temperaturen. Insbesondere in der 1. Halbzeit hätten die Fischbacher mehr aus ihren vielen Chancen machen müssen! Martin W war es wieder vorbehalten, den Treffer für Mecka zu erzielen.
Tor: Martin W

Bilanz 2009:

8 Spiele
6 Siege - 1 Unentschieden - 1 Niederlage
24:12 Tore

Torschüzen
9 Leo, 3 Ralph, 2 Frank S, 2 Martin W., 2 Hansi, 2 Otti
1 Heiko, 1 Max R, 1 Werner K, 1 Martin D

10.10.08 TSV-TSV Eriskirch 2:3 (1:0)
Eine knappe und daher ärgerliche Niederlage gab es gegen Eriskirch, als wir eine zweimalige Führung durch Frank und Hansi nicht über die Zeit brachten und in den Schlußminuten gegen läuferisch starke Eriskircher noch zwei Tore kassierten.
Tore: Frank und Leo

19.09.08 TSV-SG Hege-Bodolz 3:1 (1:0)
Ähnlich wie gegen Bürgermoos konnten wir kaum überzeugen und hatten den Erfolg auch unserem Torhüter Toto zu verdanken der einige Male gut parierte.
Tore: Peter S. , Leo, Otti.

16.09.08 SV Kehlen-TSV 2:2 (1:1)
Mit der besten Saisonleistung erreichten wir ein 2:2 gegen eine gute Kehlener Mannschaft. Die klasse herausgespielte Führung durch Thomas glich der SVK noch vor der Pause nach einem zweifelhaften Elfmeter aus. Nach dem Wechsel wurde Kehlen stärker und erzielte die 2-1 Führung, doch wir bewiesen Moral um kamen durch ein abermals gut herausgespieltes Tor von Leo zum nicht unverdienten Ausgleich.
Tore: Thomas, Leo

29.08.08 TSV-SC Bürgermoos 5:5 (2:1)
In einem müden Sommerkick mit Tag der offenen Tür auf beiden Seiten trennten wir uns unentschieden mit unserem Nachbarn aus Bürgermoos.
Tore: Martin D. 2, Mäxe 2, Thomas 1.


TSV - SV Kressbronn 4:1 (2:0)
Ähnlich wie gegen Brochenzell kamen wir ohne zu glänzen zu einem deutlichen Erfolg gegen Kressbronn. Wiederum Martin W. und Frank S. sorgten für die beruhigende 2:0 Halbzeitführung, die Heiko nach der Halbzeit auf 3:0 ausbaute. Nach dem zwischenzeitlichen 3:1 erzielte Martin W. das schönste Tor mit einem Flugkopfball nach toller Vorarbeit von Martin D. 
Tore: Martin W. 2, Frank S. 1, Heiko 1

9. Mai TSV gegen VFL Brochenzell 5:2 (2:0)
Gegen Brochenzell gelang der verdiente und deutliche erste Saisonsieg trotz über weite Strecken mäßiger Leistung. Durch Tore von Martin W. und Frank S. gingen wir mit 2:0 in Führung und bauten diese gleich nach der Halbzeit weiter aus. Durch Unachtsamkeiten kamen die Gäste bis auf 3:2 heran und erst ein von Martin W. verwandelter Foulelfmeter, was keine Kiste Bier zur Folge hatte, brachte die Entscheidung. Kurz vor Schluß erzielte Hansi per Abstauber den 5:2 Endstand.
Tore: Martin W. 3, Frank S. 1, Hansi 1

25.April SV Fischbach - TSV 4:3 (2:1)
Mit dem großen Handicap, ohne Torhüter antreten zu müssen, starteten wir zum Saisonauftakt in Schnetzenhausen gegen Fischbach. Nach dem 1:0 durch Fischbach erzeielte Mario das 1:1. Kurz vor der Halbzeit gingen die Gastgeber durch einen berechtigten Foulelfmeter mit 2:1 in Führung. Trotz dem 3:1 durch Fischbach machten wir in der 2. Halbzeit mehr Druck und kamen folgerichtig zum Ausgleich durch einen Sonntagsschuß von Thomas und einen FE von Martin D. 10 Minuten vor Spielende kam Fischbach per haltbaren Fernschuß zum etwas glücklichen Siegtreffer.
Fazit: zum Saisonauftakt eine ordentliche Leistung die mit Torwart auch mit einem Erfolg belohnt worden wäre.
Tore: Mario, Martin D., Thomas
Bilanz 2008:
7 Spiele
3 Siege - 2 Unentschieden - 2 Niederlagen
24:18 Tore

Tore 2008:
5 Martin W.
3 Frank S
1 Hansi
1 Heiko
1 Mario
3 Martin D.
3 Thomas
1 Otti
3 Leo
2 Mäxe
1 Peter S


NEWS – Fussball


 

TSV Meckenbeuren wertet seine Sportanlage dank Volksbank Tettnang und Regionalwerk-Bodensee auf.

1255
Dank der Unterstützung von der Volksbank Tettnang und dem Regionalwerk Bodensee ist es der Fußballabteilung gelungen, die TSV Sportanlage zum einen aufzuwerten und zum anderen auch den Gästen einen angenehmen Aufenthalt bei Wind und Regen zu...
WEITERLESEN

Ausflug nach Salzburg

1203
AH vom TSV Meckenbeuren auf Tour.. Am Tag der deutschen Einheit ging es früh am Morgen mit dem Reisebus in Richtung Bechtesgadener Land an den Königssee. Zuvor war noch ein Mittagsessen in der „Seiser Alm“ am Chiemsee (Bernau) angesagt. Dem...
WEITERLESEN

Pfingstturnier in Hohenems, Turniersieg der U16 geht an den TSV Meckenbeuren

1146
Nach der letztjährigen Finalniederlage, war man im TSV Lager gespannt, ob man dieses Ergebnis noch toppen kann… man konnte!! Bei diesem Top organisierten Pfingstturnier steigerten sich die grün/weißen von Spiel zu Spiel, blieb ohne Gegentor und im...
WEITERLESEN

Sportplatzputzende, gemeinsame Aktion der Fußballabteilung!

1093
Am vergangenen Samstag trafen sich Spieler und Mitglieder der Abteilungen: Fußball Aktiv, Jugendfußball und AH um die TSV Sportanlage fit für den Saisonbeginn zu machen, auf der gesamten Sportanlage wurde Müll und Unrat beseitigt, neue Fahnen...
WEITERLESEN

U11 ungeschlagen „IBO-Cup Sieger 2015“!

1086
Am Sonntag erlebt die U11 des TSV Meckenbeuren beim am IBO-Cup ein weiteres Toperlebnis. Gespielt wurde 3 gegen 3 ohne Torwart auf einem Minicourt mit Rundum-Bande. Die vier beteiligten Mannschaften (SV Kehlen, SGM Waldburg/Ankenreute, SGM...
WEITERLESEN

Regionalwerk-Bodensee-Fußballjugendcup 2015 ein wie erwartet tolles Fußballevent zum Hallenabschluss!

1089
U12 und U9 mit Turniersieg! U18/19 mit Sieg gegen TSV Eschach Zwei tolle Jugendtage erlebten die in Summe 305 Jugendliche aus 34 Vereinen beim 4. Regionalwerk Bodensee Jugend-Hallencup, ausgetragen vom „Jugendzentrum des TSV Meckenbeuren“. Wie der...
WEITERLESEN

Hallenturnier der TSV Jugendfußballer am Samstag und Sonntag

1136
Am Wochenende war der TSV Gastgeber für 41 Mannschaften, an zwei Turniertagen gab es für die zahlreichen Zuschauer in 91 Begegnungen 302 Tore zu bestaunen, neben dem Spielfeld gab es an der Kuchenteke ein besonderes Highlight, das nicht nur...
WEITERLESEN

U15 beim Sparkassen Junior Cup auf Verbandsebene

1089
Nach dem Erfolg der Hallenbezirksmeisterschaft der U15 Junioren vetraten die TSV Jungs den Bezirk Bodensee beim Vorrundenturnier auf Landesebene in Oberndorf am Neckar. Nach furiosem Start in das Turnier belegten unser Jungs am Ende den 5. Platz,...
WEITERLESEN

Große Freude bei den U13-Junioren über den neuen Trikotsatz

1247
Mit einer tollen Aktion engagiert sich Wolfgang Mlakar, langjährigens TSV Mitglied und Besitzer der Firma a bis zett als neuer Trikotsponsor der Fußballjugend ! Ein herzliches DANKESCHÖN von der gesamten Mannschaft, den Trainern und der...
WEITERLESEN

Ausflug der Jugendtrainer

1075
Am vergangenen Sonntag trafen sich die Jugendtrainer zum gemeinsamen Ausflug, Ziel war das Erstligaspiel der Schweizer Super-League im Fürstentum Liechtenstein FC Vaduz – FC Basel, das der FC Basel mit 4:0 für sich endscheiden konnte. Vor der...
WEITERLESEN

Der TSV im Derbyfieber!

1101
Über 50 Fahrradbegeisterte TSV-ler trafen sich am Sonntag auf dem Sportgelände des TSV Meckenbeuren. Frisch gestärkt mit Saiten und Getränk ging es los im Konvoi nach Brochenzell zum Lokalderby zwischen dem VFL Brochenzell und dem TSV Meckenbeuren....
WEITERLESEN

B-Junioren vom TSV in neuem Gewand

1182
Große Freude über einen neuen Trikotsatz „Ein Dank an Fa. Elektrofachgeschäft und Beleuchtungshaus Veeser“. Eine nicht alltägliche Unterstützung durfte die U16/17 Mannschaft vom TSV Meckenbeuren erfahren, in dem sie einen kompletten Satz neuer...
WEITERLESEN

D-Junioren feuern die Ravensburger Towerstars an!

1105
Die U12 des TSV Meckenbeuren war am Sonntag den 24.03.13 bei den Ravensburg Towerstars eingeladen, nach dem Vorbereitungsspiel am Samstag das mit 9:2 (hier wurden 15 Spieler eingesetzt) gewonnen werden konnte, trafen sich Spieler und Anhang am...
WEITERLESEN

C-Jugend des TSV-Meckenbeuren zu Gast in der ZF-Arena

1072
Am Samstag, den 16.03. hat die C-Jugend des TSV- Meckenbeuren ihren Gutschein für das gewonnene Turnier beim SV Horgenzell eingelöst. Alle Turniersieger des DVAG-Cups trafen sich um 18:45 Uhr vor der Arena um sich das Viertelfinal-Playoff Spiel VfB...
WEITERLESEN

DOWNLOADS - Fussball

Hier können Sie Mitglied im TSV Meckenbeuren werden: Einfach Beitrittserklärung ausdrucken, ausfüllen und in der Geschäftsstelle abgeben / in den Briefkasten werfen.
Größe: 334.88 kb
Größe: 213.90 kb
Vom Fußball für das Leben lernen...
Größe: 3.25 mb
Das Fußballspiel der Kinder und Jugendlichen ist völlig anders...
Größe: 52.12 kb