TSV Meckenbeuren

Lenbachstr. 4 88074, Meckenbeuren
Geschäftsstelle 07542-1257

Vereinsgaststätte

07542-1415
Öffnungszeiten ab 06.02.2020:
Mo/Di ab 17 Uhr
Mi RUHETAG
Do/Fr ab 17 Uhr
Sa/So ab 14:30 Uhr (bei Jugend- & Aktiven-Spieltagen schon früher)



News – Ski & Wandern

Ab sofort sind die Anmeldungen für den neuen Kurs zum Kindertraining von Ski+Wandern (19. Sept. 2022 bis 10. Juli 2023) möglich.
Bitte über das Online-Formular die Anmeldungen für den neuen Kindertraining-Kurs (19. Sept. 2022 bis 10. Juli 2023) vornehmen; siehe https://tsv-meckenbeuren.de/skiwandern/training/anmeldung-kinder-schueler-training
Hinweis: eine automatische Anmeldung / Übertragung vom alten Kurs zum neuen Kurs erfolgt nicht.

2022 07 Suedtirol

Eigentlich wird die Wanderwoche wird vom TSV schon immer lange im Voraus geplant, was dieses Jahr ja so nicht möglich war. Wir konnten jedoch noch kurzfristig 10 Teilnehmer aktivieren und auch eine Unterkunft in Dorf Tirol finden. Ende Juni war es dann so weit. Die Anreise gestaltete sich entspannt und so konnten wir an diesem Tag noch eine kleine Wanderung vorbei an den Erdpyramiden und dem Wasserfall am Spronserbach machen. Am Ziel zurück in Dorf Tirol gab es dann noch ein leckeres Eis, dass von da an für einige immer das Tagesendziel war.

Am Montag waren die Wettervoraussichten sehr gut und wir nahmen uns gleich das höchste Ziel vor. Mit der Hochmuthbahn gings zuerst nach oben und von dort aus über den Hans-Frienden-Felsenweg Richtung Leiteralm. Von da an gings steil bergauf zuerst durch den Wald und dann auf freiem Gelände in Serpentinen hinauf bis zur Taufenscharte. Auf diesem Weg lohnte sich immer wieder ein Blick zurück auf den Talkessel von Meran und das Etschtal bis Bozen. Von dort aus ging es dann nochmals weiter hinauf zur Mutspitze auf 2295m. Der Weg dort hinauf ist sehr gut gerichtet, stellt allerdings auch eine Herausforderung dar. Am Gipfel angekommen bietet sich eine grandiose Aussicht, die wir allerdings nur kurzzeitig genossen, da uns auch noch ein langer Abstieg bevorstand Richtung Mutkopf. Der erste Teil gestaltete sich mit den hohen Treppenstufen noch als angenehm wenn auch sehr steil. Der zweite Teil bestand jedoch aus in den Weg eingelegten Felsstücken und war sehr unangenehm zum laufen. Endlich auf der Hütte angekommen war die Pause mehr als verdient. Von dort aus ging es nochmals ca 200 HM zur Hochmuthbahn hinunter und zurück nach Dorf Tirol.

Am Dienstag war dann leichteres Programm angesagt. Von Dorf Tirol aus zum Schloß Tirol über die St. Peter Kirche zum Algunder Waalweg, dann über den Tappeinerweg nach Meran. Auch diese einfachere Strecke hatte durchaus ihre Reize.

Am Mittwoch ging es von Töll aus über den Marlinger Waalweg bis nach Lana. Auf dieser Strecke konnte man viel Wissenswertes über Sinn, Entstehung und Wartung der Waale erfahren.

Donnerstag teilte sich unsere Gruppe. Ein Teil widmete sich der Kultur, wie Besichtigung des Schloß Tirol und den Trauttmannsdorffer Gärten. Die andere Gruppe fuhr wieder mit der Hochmuthbahn nach oben, dann aber über den Velauer Felsenweg Richtung Leiteralm. Mit dem Korblift von Velau nach oben und dann über den Hans-Frieden-Felsenweg zurück zur Hochmuthbahn. Von dort aus aber noch weiter zum Talbauerhof und zur Longfallhütte und dann wieder erst wieder nach Dorf Tirol.

Freitag war dann leider schon wieder der Tag der Abreise. Aber wir hatten eine sehr schöne Woche, das Wetter hat eigentlich immer mitgespielt. Durch die zahlreichen Biergärten konnten wir uns kulinarisch in Dorf Tirol sehr gut verwöhnen lassen. Auch die Abende auf der Panoramaterrasse unserer Unterkunft trugen sehr zur Geselligkeit bei. Die Gegend um Meran bietet noch sehr viele Möglichkeiten Touren zu planen, die wir noch nicht gesehen haben, wäre also noch mal eine Reise Wert.

2022 11 Sibratsgfaell

Vergangenen Samstag war es so weit es war mal wieder eine offizielle Wanderung der Abt Ski und Wandern angekündigt. Es ging von Sibratsgfäll nach Schönenbach. Als wir in Meckenbeuren losfuhren regnete es leider noch aber das sollte sich bald ändern. In Sibratsgfäll begrüßte uns schon die Sonne die uns den ganzen Tag auch begleiten sollte. Es begann gemütlich und führte uns dann steil über den Henstig hinauf. Oben angekommen konnten wir schon einen Blick auf Schönenbach werfen. Vom Ziel trennte uns aber noch der Abstieg und ein Stück Weg. Gott sei Dank hatten wir im Jagdgasthaus Egender reserviert, denn das schöne Wetter hatte viele nach draußen gelockt. Mit unserer Gruppe von 16 Personen wäre es schwierig geworden. Nach einer gemütlichen Mittagspause machten wir uns wieder auf einer anderen Route auf den Rückweg. Die Natur zeigte sich schon in sehr schöner Blütenpracht und die bunten Wiesen waren immer wieder ein Hingucker. In Sibratsgfäll angekommen hatten wir noch Kaffedurst und kehrten dort nochmals ein. Auf der Terrasse bot sich ein herrlichen Blick auf die Umgebung und wir konnten den schönen Wandertag nochmals Revue passieren lassen. Der Wettergott hatte ein Einsehen und es blieb den ganzen Tag trocken obwohl die Wettervorhersage eine andere war. Zufrieden machten wir uns nach der Kaffeepause auf den Heimweg.

hier geht es zu den weiteren Fotos; einfach anklicken

2022 05 Vatertagswanderung

Nach dem 2020 alle Familienwanderungen Corona bedingt abgesagt werden mussten und 2021 nur eine Familienwanderung stattgefunden hat, waren wir wieder glücklich, dass wir zusammen etwas unternehmen und erleben durften. 
Die kurzweilige Wanderung auf den Hauchenberg/Alpkönigblick stellte für alle keine großer Herausforderung dar und so war genügend Zeit für etliche Verpflegungspausen vorhanden. Trotz unserer großen Gruppe fanden wir an Klings-Hütte ein Plätzchen, um uns mit Kaffee und Kuchen zu stärken oder einfach nur das Panorama bei Akkordeonklängen, gespielt von 3 „Allgäuer Buben“, zu genießen.
Das Wetter präsentierte sich auch von seiner besten Seite und wir durften einen herrlichen Tag im Allgäu erleben. Wer noch was mit nach Hause nehmen wollte, hatte mit einem Einkauf in der Diepolzer Käserei Gelegenheit dazu. Da wir uns noch nicht wirklich trennen wollten, fand sich der Großteil der Gruppe im Biergarten am Schloss in Brochenzell ein, um den Tag noch gebührend ausklingen zu lassen.

Weitere Familienwanderungen sind am 3.Juli und am 10.September geplant. Ziel wird noch bekannt gegeben.

hier gibt es weitere Fotos; einfach anklicken

2022 05 3NeueSkilehrer

Die Abteilung Ski und Wanden hat drei neue „Skilehrerinnen“ mit der DOSB-Lizenz „Trainer C-Breitensport“.
Die Anmeldung der drei jungen Damen beim deutschen Olympischen Sportbund erfolgte schon vor 3 Jahren mit einem Sichtungslehrgang. Nach diversen Lehrgängen in Theorie und Praxis konnte im Winter 2020/21 die Theorieprüfung Corona bedingt als Online-Prüfung abgelegt werden.
Die praktische Prüfung, sowie die Lehrprobe, musste wegen Corona auf diesen Winter verschoben werden.
Im April konnten Svenja Erath, Sophia Klebinger und Anna-Lena Klebinger nach einer anstrengenden Prüfungswoche im Stubaital glücklich und voller Stolz ihre Urkunden in Empfang nehmen.
Auf diesem Wege wollen wir den Dreien nochmals herzlich zu ihrer Ausdauer und der bestandenen Prüfung gratulieren.


NEWS – Ski & Wandern


 

Anmeldungen zum Kindertrainings-Kurs Sept.22 bis Juli23 möglich

169
Ab sofort sind die Anmeldungen für den neuen Kurs zum Kindertraining von Ski+Wandern (19. Sept. 2022 bis 10. Juli 2023) möglich. Bitte über das Online-Formular die Anmeldungen für den neuen Kindertraining-Kurs (19. Sept. 2022 bis 10. Juli 2023)...
WEITERLESEN

Wanderwoche rund um Meran

159
Eigentlich wird die Wanderwoche wird vom TSV schon immer lange im Voraus geplant, was dieses Jahr ja so nicht möglich war. Wir konnten jedoch noch kurzfristig 10 Teilnehmer aktivieren und auch eine Unterkunft in Dorf Tirol finden. Ende Juni war es...
WEITERLESEN

Von Sibratsgfäll nach Schönenbach Juni2022

263
Vergangenen Samstag war es so weit es war mal wieder eine offizielle Wanderung der Abt Ski und Wandern angekündigt. Es ging von Sibratsgfäll nach Schönenbach. Als wir in Meckenbeuren losfuhren regnete es leider noch aber das sollte sich bald...
WEITERLESEN

Familien-Vatertagswanderung Mai 2022

295
Nach dem 2020 alle Familienwanderungen Corona bedingt abgesagt werden mussten und 2021 nur eine Familienwanderung stattgefunden hat, waren wir wieder glücklich, dass wir zusammen etwas unternehmen und erleben durften. Die kurzweilige Wanderung auf...
WEITERLESEN

Drei neue Trainerinen mit DOSB-Lizenz

324
Die Abteilung Ski und Wanden hat drei neue „Skilehrerinnen“ mit der DOSB-Lizenz „Trainer C-Breitensport“. Die Anmeldung der drei jungen Damen beim deutschen Olympischen Sportbund erfolgte schon vor 3 Jahren mit einem Sichtungslehrgang. Nach...
WEITERLESEN

Sommertraining beginnt

300
Am Montag den 2. Mai beginnt unsere Freiluft-Trainingssaison. Treffpunkt für Waldlauf und Nordic Walking ist jeden Montag um 19:00 Uhr der Trimmpfad im Brugger Wald. Ausnahme: jeweils am letzten Montag im Monat treffen wir uns am Walking-Pfad in...
WEITERLESEN

Märzenbecherwanderung - März 2022

405
Kurz entschlossen, da die Wettervorhersage gut war, gings zu einer kleinen Nachmittagswanderung nach Alt Karbach. Diese Gegend ist um diese Jahreszeit bekannt für eine Unmenge an blühenden Märzenbecherflächen. Um 13:30 war der Start vom Parkplatz...
WEITERLESEN

Vollmondwanderung - Jan. 2022

574
Zum ersten Vollmond in diesem Jahr hat die Abt. Ski und Wandern auch gleich die erste Wanderung durchgeführt. Wir trafen uns um 17:00 Uhr am TSV Vereinsheim und fuhren von dort nach Wilhelmskirch wo die Wanderung startete. Langsam wurde es auch...
WEITERLESEN

Familienkurs FK2 in Balderschwang erfolgreich durchgeführt

613
Nachdem der FK1 leider Wetterbedingt ausfallen musste, war der Ansturm auf den FK 2 um so größer. Dieser Kurs konnten dann auch wie geplant unter den derzeit geltenden Hygieneregeln durchgeführt werden. Die Skilehrer des TSV sorgten auch dafür,...
WEITERLESEN

Abschlusswanderung rund um den Karsee

2077
Vergangenen Samstag fand schon unsere Abschlusswanderung des Sommers statt. Auch wenn die Wettervorhersage nicht so rosig war fanden sich doch einige Wanderfreunde ein. Ausgangspunkt der Wanderung war Eggenreute. Von dort aus gings zum...
WEITERLESEN

Winterprogramm 2020/21 - Vorbereitungen laufen

1967
Die Vorbereitung für das Winterprogramm 2020/21 laufen bereits. Jedoch werden wir wegen der Corona-Problematik ein gewisses Maß an Flexibilität aufbringen müssen. Kurzfristige Änderungen (vor allem Verlegung an einen anderen Ort mit geringerem...
WEITERLESEN

Jahresrückblick 2019 Ski + Wandern

1867
Da 2020 alles anders ist, und die Abteilungsversammlung nicht abgehalten werden konnte hat sich die Abteilung Ski und Wandern entschlossen wenigsten in Schriftform einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2019 zu geben. Auch 2019 haben wir uns am...
WEITERLESEN

Wanderung Staufenspitze

1631
Vergangenen Sonntag konnte die zweite Wanderung durchgeführt werden. Ziel war die Staufenspitze. Die Voraussetzungen waren optimal es war tolles Wanderwetter angesagt. Mit der Karrenbahn ging es hinauf auf 970 Meter. Dort gibt es einen 12 Meter...
WEITERLESEN

Kindertraining ab 14.09. und Erwachsenentraining ab 28.09.20 wieder in der Sporthalle Meckenbeuren

1295
Nach der Corona-Pause findet ab Montag 14.09.20 das Kindertraining und ab 28.09.20 das Erwachsenentraining in der Sporthalle Meckenbeuren wieder statt. Es gilt das Hygienekonzept des TSV Meckenbeuren; siehe
WEITERLESEN

Wanderung im Oytal mal anders

1477
Nachdem wir wetterbedingt die Wanderung im Oytal schon 2 mal verschieben mussten, konnte sie vergangenen Samstag doch endlich noch stattfinden. Um 8:00 Uhr gings vom TSV Vereinsheim ans Nebelhorn in Oberstdorf. Entlang des Oybachs führte uns der...
WEITERLESEN

DOWNLOADS – Ski & Wandern

Hier können Sie Mitglied im TSV Meckenbeuren werden: Einfach Beitrittserklärung ausdrucken, ausfüllen und in der Geschäftsstelle abgeben / in den Briefkasten werfen.
Größe: 334.88 kb
Größe: 213.90 kb
Übersicht über die Aktivitäten im Sommer 2022 - Training, Wanderungen, wichtige Termine
Größe: 582.74 kb