TSV Meckenbeuren

Lenbachstr. 4 88074, Meckenbeuren
Geschäftsstelle 07542-1257

Vereinsgaststätte

07542-1415
Öffnungszeiten ab 06.02.2020:
Mo/Di ab 17 Uhr
Mi RUHETAG
Do/Fr ab 17 Uhr
Sa/So ab 14:30 Uhr (bei Jugend- & Aktiven-Spieltagen schon früher)



Nach zwei Jahre ging es mit den jüngeren Schülern der LG-Vereine  vom 11.-13.10.2019 nach Bromatsreute auf die Hütte. Dort, wo sich Fuchs und Hase "gute Nacht" sagen und jeder glaubt, er ist auf dem "falschen Weg", dort liegt die Hütte am Wald, direkt an einem Wanderweg am Pfänder, 100m hinter der Grenze von Deutschland/Österreich. Dieses Jahr waren 13 Meckaner und 6 Kehlener Schülerinnen und Schüler dabei. 

Nachdem die Kinder ihre Matratzenlager bezogen hatten, gab es erstmal Abendessen. Danach traf man sich an der Tischtennisplatte oder in den Nachbarzimmern und "ruckzuck" war Mitternacht schon vorbei, als die Trainer zur Ruhe ermahnten....Spätestens um 6e war die Nacht auch schon wieder vorbei, als die erste "Elefantenhorde" durch die Hütte polterte, bis der Staub aus den Ritzen fiel. Frühstück gab es trotzdem erst wie geplant um 8e.

Nach dem Spüldienst traf man sich zur Wanderung. Der Proviant wurde auf die Rucksäcke verteilt, die Schuhe geschnürt und dann ging es los. Bei traumhaftem Wetter und genialer Fernsicht ging es 7km bergauf und bergab über Möggers hinauf zum Skywalk-Park... Ein geplanter kleiner Umweg, aber wir waren ja auch zum Wandern gekommen :) . Begeisterung kam bei den Kindern auf, als sie mibekamen, wohin unser Weg eigentlich ging. Im Park ging es über den Baumwipfelpfad, hinauf zum Aussichtsturm, durch den Geschicklichkeitsparcour und die Rutsche wieder hinab. Auch die Brille, die im Parcour in 30m Höhe plötzlich von den Ohren rutschte, konnte nach einem gestarteten Suchtrupp relativ schnell unversehrt wieder aufgefunden werden. Die Kinder konnten danach den restlichen Park erkunden und erfreuten sich an den vielen Möglichkeiten, die geboten waren. Ob ihnen auch die traumhafte Fernsicht in Erinnerung blieb oder ob sie nur die Trainer genossen, bleibt fraglich. :) 

Gegen 4e waren alle Kinder zum Rückmarsch "eingesammelt" und schon nach knapp 3km erreichten wir wieder Bromatsreute. Nachdem sich alle mit Maultaschen und Kartoffelsalat gestärkt hatten, ging es zum traditionellen Hüttenspiel. 30 Zettel waren in der Hütte versteckt, 30 Aufgaben hatten die Trainer vorbereitet. Die Kinder wurden in 4 Gruppen aufgeteilt, dann wurde gewürfelt und die entsprechende "Nummer" gesucht. Zur Erfüllung der Aufgabe musste die komplette Gruppe zum Trainerteam zurück. Singt uns ein Weihnachtlied, reimt einen Vierzeiler, Mohrenkopfwettessen, Scherzfragen, Eierlaufen, "Turm des Schweigens" bauen, Montagsmaler... die Aufgaben waren vielseitig und lustig. Belohnt wurden am Ende alle Kinder mit einem süßen Tütchen. Bewegung hatten sie an diesem Tag genug - die zweite Nacht verlief jedenfalls deutlich ruhiger und vorallem länger :) . Um die Mittagszeit wurden dann alle von den Fahrdienst-Eltern wieder abgeholt. Wem nicht schon im Auto die Augen zufielen, den holte es spätestens Zuhause ein, die meisten nutzten den Sonntagnachmittag mit einem kleinen Nickerchen, um sich von dem Wochenende zu erholen :) .... und die betreuenden Trainer stellten wieder fest: Die Schülerhütte war wieder ein absoluter Erfolg! 

Hütten-Impressionen:


NEWS – Leichtathletik & Turnen


 

Württembergische Meisterschaften U16: 2 x Gold, 1 x Silber, 2 x Bronze für Rebekka und Quentin

58
Am ersten Ferien-Wochenende (30./31.07.2022) fanden in Heilbronn die Württembergischen Einzel-Meisterschaften der Altersklasse U16 statt. Da eine Woche zuvor Quentin Roth (M14) den 9-Kampf aufgrund muskulärer Probleme abbrechen musste und Rebekka...
WEITERLESEN

Rebekka Feirle schafft es bei den Deutschen Meisterschaften ins Finale über 300m Hürden

135
Am 09./10.07.2022 fanden in Bremen die Deutschen U16-Meisterschaften statt. Gute Wettkampftemperaturen um die 20°C aber teilweise sehr starke Windböen erwartete die Athleten an diesem Wochenende. Rebekka Feirle (W15) hatte sich im Vorfeld über...
WEITERLESEN

Rebekka Feirle und Quentin Roth zeigen Top-Leistungen über 300m beim Läufertag in Pliezhausen

370
Pliezhausen ist bekannt für die „krummen Strecken“. Hier starten Top-Läufer zum Einstieg in die Wettkampfsaison auf nicht regulären Wettkampfstrecken. Unter anderem startete z. B. auch Deutschlands beste Weitspringerin und Olympia-Teilnehmerin...
WEITERLESEN

Top-Leistungen unserer TSV-Athleten bei der Bahneröffnung in Engen / Tag 2

308
Am 2. Tag der Bahneröffnung in Engen (01.05.) waren unsere jüngeren TSV-Athleten an der Reihe. Zudem wurde der Stabhochsprungwettbewerb in den Altersklassen ab U14 durchgeführt, an dem unser Talentkader-Mehrkämpfer Quentin Roth (M14) teilnahm. Als...
WEITERLESEN

Top-Leistungen unserer TSV-Athleten und Qualifikationen zur Deutschen Meisterschaft bei der Bahneröffnung in Engen / Tag 1

315
Am vergangenen Samstag ging es mit 5 TSV-Athleten nach Engen zur Bahneröffnung. Bis auf ein Gewitter bzw. einen Hagelschauer, bei dem der Wettkampf unterbrochen werden musste, blieb es entgegen der Vorhersage zum Glück trocken, brachte den Zeitplan...
WEITERLESEN

Testwettkampf Werfertag in Altshausen

326
Als Test und zur Vorbereitung auf die kommenden Mehrkämpfe reisten unsere Athleten am 09.04.2022 zum Werfertag nach Altshausen. Trotz kaltem Wind präsentierte sich das Wetter besser als erwartet und blieb immerhin trocken. Für die jüngsten Athleten...
WEITERLESEN

Zwei Vize-Titel für Rebekka Feirle (W15) bei den Württembergischen Meisterschaften U16 in Ulm

555
Top-Leistungen lieferte Rebekka Feierle (W15) bei den Württembergischen Meisterschaften ab, die am 05. + 06.02.2022 in Ulm ausgetragen wurden. Bereits im Vorlauf über 60m überzeugte sie mit einer sehr starken Zeit von 8,23s und zog ins Finale ein....
WEITERLESEN

Mehrkämpfer beenden die Wettkampf-Saison mit Top-Ergebnissen

835
Zum Abschluss der Saison durften wir am ersten Oktober-Wochenende im Nachbarkreis mit einer kleinen Auswahl von Athleten an den Mehrkampfmeisterschaften des Kreises Ravensburg teilnehmen. Am Samstag starteten unsere U16-Mädels Mara Kleiner (W15)...
WEITERLESEN

Schülerwettkampf in Spaichingen

781
Nachdem in den letzten Wochen vornehmlich die älteren Leichtathleten wieder auf Wettkämpfen waren, fand endlich auch mal wieder ein Schülerwettkampf statt. Aus diesem Grunde fuhren die 11jährigen Athleten Maren Scholz, Kimberly Schaer, Maja und...
WEITERLESEN

Rebekka Feirle startete beim Leichtathletik-Ländervergleichskampf in Aichach

768
Der Leichtathletikverband Bayern war in diesem Jahr Ausrichter des Leichtathletikvergleichskampfes der unter 16jährigen Schülerinnen und Schüler aus Bayern, die gegen die Verbände Hessens und Württembergs antraten. Die Auswahl der Athleten hierfür...
WEITERLESEN

Quentin Roth gewinnt drei IBL-Meisterschaftstitel

733
Am vergangenen Wochenende fanden in Engen die IBL-Meisterschaften der Schüler U16 und jünger statt (IBL = Internationale Bodensee Leichtathletik). Mit von der Partie war der 13jährige Quentin Roth (U14), der in den Disziplinen Hochsprung, 75m und...
WEITERLESEN

Eis für alle beim letzten Training vor den Sommerferien

758
Beim letzten Training vor den Sommerferien gab es für unsere Trainingsgruppen eine kleine Überraschung: kurz vor Ende stand „plötzlich“ der Eiswagen auf dem Sportplatz. Große Begeisterung bei den großen und kleinen Athleten; alle durften sich ein...
WEITERLESEN

Rebekka Feirle überzeugt bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Ulm

820
Im Ulmer Donaustadion fanden am 21.07.2021 die Württembergischen Meisterschaften der unter 16jährigen statt. Mit dabei war Rebekka Feirle in der Altersklasse W14, die sich im 100 und im 800 Meter Lauf sowie im Weitsprung für dieses Event...
WEITERLESEN

Quentin Roth wird Württembergischer Vizemeister 2021 im 4-Kampf

877
In Dagersheim wurden die Württembergischen Bestenkämpfe 2021 der Altersklasse U14 im 4-Kampf ausgetragen. Vom TSV Meckenbeuren hatte sich Quentin Roth (M13) hierfür qualifiziert. Quentin hatte einen richtig guten Tag und überzeugte nicht nur mit...
WEITERLESEN

Top-Leistungen bei den Offenen Kreismeisterschaften in Albstadt

798
Der weite Weg nach Albstadt hat sich gelohnt. Als weiteren Testwettkampf zur Vorbereitung auf bevorstehende Meisterschaften nutzten drei unserer Nachwuchsathleten und starteten am 03.07.2021 bei den Offenen Kreismeisterschaften in Albstadt....
WEITERLESEN

DOWNLOADS – Leichtathletik & Turnen

Hier können Sie Mitglied im TSV Meckenbeuren werden: Einfach Beitrittserklärung ausdrucken, ausfüllen und in der Geschäftsstelle abgeben / in den Briefkasten werfen.
Größe: 334.88 kb
Größe: 213.90 kb